In der aktuellen, durch Covid-19 verursachten Situation ist Sidels Hauptanliegen die Gesundheit und Sicherheit aller unserer Interessengruppen sowie die Gewährleistung der Geschäftskontinuität für unsere Kunden.. Mehr erfahren

Sidel EvoBLOW Aseptic

Sidel EvoBLOW Aseptic ist mit Predis™, der einzigartigen, bewährten Preform-Trockensterilisation ausgestattet. Diese Lösung basiert auf langjährigen Erfahrungen mit empfindlichen Produkten, auf besonderem Know-how in Aseptik und innovativer PET-Technologie, die in der Verpackungsbranche von Flüssigkeiten beispiellos ist.

Die Preform wird mit Wasserstoffperoxid (H2O2) sterilisiert, bevor sie im Ofen erhitzt wird. Bei der Erhitzung der Preform wird das Wasserstoffperoxid aktiviert, sodass eine hohe Sterilisationsleistung erzielt wird. Dieses Verfahren verringert das Risiko, dass Peroxidreste in der Preform verbleiben. Capdis™ wendet dieselbe Technologie der Trockendekontamination auf Verschlüsse an.

Sidel EvoBLOW Aseptic wird vor allem in einer Combi-Konfiguration geliefert, die Preform-Sterilisation, Streckblasen, Füllen und Verschließen kombiniert. Diese Technologie wird von vielen großen Getränke- und Molkereiunternehmen verwendet und Sidel Aseptic Combi Predis™ ist Branchenstandard für die aseptische Produktion von PET-Verpackungen für Tees, Säfte, Nektare, isotonische Getränke und flüssige Molkereiprodukte (wie H-Milch oder Sojadrinks).

Sidel Aseptic Combi Predis bietet der Getränkeindustrie:

  • Jetzt mit mehr als 100 Referenzen weltweit
  • Die bestmöglichen Gesamtbetriebskosten (TCO) ohne Beeinträchtigung von Bedienerfreundlichkeit oder Lebensmittelsicherheit
  • 100-prozentige aseptische Abfüllumgebung mit 165 Stunden durchgängig aseptischer Produktion zwischen den Reinigungs- und Sterilisationszyklen
  • Die schnellste auf dem Markt erhältliche aseptische Lösung mit Preform-Trockendekontamination

 

Eigenschaften


Zufriedene Kunden sind unser Fokus

Für den Aufbau, die Aufrechterhaltung und Verbesserung Ihrer Anlagenleistung stehen wir als Partner an Ihrer Seite.

Die Sidel Group hat ihre Datenschutzerklärung aktualisiert
OK, ich verstehe