Licht, Sauerstoff, Temperatur und andere Umgebungsbedingungen können die Qualität Ihrer Endprodukte beeinflussen. Deshalb ermitteln unsere PPI-Experten in Labortests unter realen Produktions- und Lieferkettenbedingungen, welche Verpackungsdesigns, PET-Harze, Formate, Formen, Verschlüsse und Füllmengen am besten geeignet sind. Sie garantieren Ihre Rezeptur, die Prozessparameter und die Produktionsbedingungen für maximale Produktqualität und Haltbarkeit.

Unser umfassendes Angebot:

  • Mikrobiologische und Verträglichkeitstests
  • Physikalische, chemische, sensorische und organoleptische Analysen
  • Tests der Haltbarkeit und der Verschlüsse sowie Lieferkettensimulationen
  • Aseptische Abfüllung und Probenahme

Tests unter simulierten realen Bedingungen zur Sicherstellung der Qualität

Unsere Verpackungswissenschaftler verstehen das Verhalten von Getränken in verschiedenen Verpackungen und simulieren die realen Bedingungen von der Fabrikhalle bis zum Endverbraucher. Sie führen sowohl physikalische und chemische Tests als auch subjektive sensorische Analysen (d. h. Geschmackstests) durch, um sicherzustellen, dass Ihr Getränk nicht nur geschützt wird, sondern auch gut schmeckt.

Weltweites Engagement für die Getränkesicherheit

Wir haben zwei Labors für PPI- und aseptische Analysen in Octeville, Frankreich, und zwei Labors für die Abfüllung und Analyse mikrobiologischer Verunreinigungen in Parma, Italien. Außerdem arbeiten wir in Partnerschaftsprogrammen mit Universitäten und Labors auf der ganzen Welt zusammen.

VAT No.: IT01787680345