In der aktuellen, durch Covid-19 verursachten Situation ist Sidels Hauptanliegen die Gesundheit und Sicherheit aller unserer Interessengruppen sowie die Gewährleistung der Geschäftskontinuität für unsere Kunden.. Mehr erfahren

AxoSmart & RoboSmart

3 BESONDERE VORTEILE:

  • Innovative Lösungen für das Bewegen und Drehen von Packs zum Bilden von Palettierlagen
  • Hochflexible, vollständig modulare Robotersysteme
  • Handhabung aller Arten von Sekundärverpackungen

 

PRODUKTINFORMATIONEN

Die Lagenvorbereitungssysteme AxoSmart® und RoboSmart® wurden von Sidel konzipiert, um auf die Nachfrage nach umweltfreundlicheren Verpackungen (leichten Flaschen, weniger Sekundärverpackung) und einfacher zu handhabenden Verpackungen zu antworten und um eine wachsende Vielfalt von Verpackungsarten, insbesondere kleinere Packs, zu handhaben.

Das System besteht aus folgenden Komponenten:

    • Dosierförderer, um die Kisten zu zählen und zu vereinzeln
    • Transfertisch mit einer Matte aus flachen Ketten (für die Lenkung und Beförderung der Packs in der richtigen Geschwindigkeit)
    • Ein oder mehrere Greifköpfe, um die Packs zu übergeben und in die richtige Position zu drehen
    • Lagenbildungstisch, um die Packs anhand des gewählten Palettierschemas anzuordnen

Dank ihres modularen Designs lassen sich diese Systeme problemlos an verschiedene Anlagengeschwindigkeiten anpassen. Da sie auch bei kleinen Packs eine optimale Stabilität bieten, eignen sie sich hervorragend für empfindliche Packs, Kartons und Behälter.

Beide Systeme sind sehr zuverlässig und flexibel: Sie handeln alle Arten von Sekundärverpackungen (Kartons, Packs und Kisten) mit äußerster Präzision und die Anzahl der Module kann an die verschiedenen Anlagengeschwindigkeiten angepasst werden.

Die hohen Leistungsniveaus werden durch die Möglichkeit, mehrere Verpackungsarten im selben Zyklus zu verarbeiten, noch erweitert.

Weitere Vorteile sind u.a.:

    • Schnelle und ausschließlich softwaregesteuerte Wechsel der Formate und Palettierschemata (keine manuellen Einstellungen der Mechanismen erforderlich). Ideal für häufige Formatwechsel
    • Minimaler Wartungsbedarf dank einfacher mechanischer Konstruktion
    • Niedrige Betriebskosten durch integrierte Servomotoren für die Bewegung der Packs
    • Erstellen einer potenziell unbegrenzten Anzahl von Palettierschemata möglich
    • Benutzerfreundliches Bedienpanel mit Touchscreen für die Programmierung und Überprüfung der Statuszustände der Peripheriegeräte
    • System der „positiven Drehung“: Matte mit flachen Ketten und absolut ebener Oberfläche zur Gewährleistung der Stabilität der Packs am Einlauf

 

Eigenschaften


Zufriedene Kunden sind unser Fokus

Für den Aufbau, die Aufrechterhaltung und Verbesserung Ihrer Anlagenleistung stehen wir als Partner an Ihrer Seite.

Die Sidel Group hat ihre Datenschutzerklärung aktualisiert
OK, ich verstehe