Anlagen-Audits

Unsere Anlagen-Wirkungsgrad- und ECO-Audits helfen bei der Identifizierung von Engpässen und Leistungsschwächen Ihrer Anlage, um strategische Verbesserungen vorzunehmen, den Verbrauch zu senken und Ihre Investitionspläne zu optimieren.

Anlagen-Wirkungsgrad-Audits


Spezialisierte Ingenieure verwenden bewährte Messmethoden für eine qualitative und quantitative Beurteilung der Maschinen, des Layouts und der Umgebung. Auf der Basis dieser ganzheitlichen Analyse können sie einen Optimierungsplan vorlegen, der sich auf folgende Punkte bezieht:

  • Produktivität
  • Flexibilität
  • Hygiene
  • Sicherheit
  • Kosteneffizienz

Diagnostic visit

Ziel: Antizipierung von Ausfällen und damit von Produktionsverlusten

Prinzip: Erhalt eines klaren, nach Prioritäten geordneten Berichts mit einer echten Beurteilung Ihrer Maschine

Methode und Optionen

  • Check-Up Ihrer Maschinen in Betrieb und ohne Betrieb zur Vorbereitung der Überholung: eingehende Analyse zur Optimie-rung der geplanten Wartung
  • Umfassende Überwachung Ihrer Maschinen durch Experten der Sidel Group

Lieferumfang: Detaillierter Bericht mit empfohlenen, nach Priorität gelisteten Tätigkeiten, veranschlagten Kosten und möglichen Verbesserungen

Ihre Vorteile:

  • Aufrechterhaltung optimaler Maschinenbedingungen
  • Konstante Produktionsleistung über die gesamte Lebensdauer
  • Reduzierte Stillstandszeiten der Maschine
  • Angebot routinemäßiger Gesundheits-checks Ihrer Maschinen vor Ort zur Minimierung bzw. Verhinderung von Produktionsstopps
  • Regelmäßig (jährlich) eingesetzt, kann ein DV Ihr Wartungsprogramm strukturieren
  • Kompetenztransfer an Ihr Bedienpersonal

Technical visit

Ziel: Schnelle Überprüfungen für sofortige Vorteile

Prinzip: Check-Up Ihrer Maschinen und Leistungsoptimierung

Methode und Optionen

  • Betriebsanalyse in Echtzeit: schnelle Überprüfung der Schlüsselparameter mit nur kurzzeitigen Produktionsstopps
  • Verfolgung und Analyse von Wartung, Produktionsdaten und Kunden-Feedback 

Lieferumfang: Debriefing mit Feedback zu wichtigen und dringenden Themen

Ihre Vorteile

  • Betriebsanalyse in Echtzeit mit minimalen Produktionsstopps
  • Maßgeschneiderter Wartungssupport
  • Expertenberatung, um die Einstellung und den täglichen Betrieb der Maschine zu verbessern
  • Wertsteigerung der Anlage zur Verbesserung von Rendite (ROI) und Gesamtkapitalrentabilität (RoA)
  • Kontinuierliche Verbesserung der Gesamtbetriebskosten 
  • Konstante Produktionsleistung über die gesamte Lebensdauer 



Spot Audit

Ziel: Verbesserung der Anlagenleistung und -bedienung

Prinzip: Ein gezielter Ansatz zur Optimierung Ihrer Anlage

Methode und Optionen

  • Vor-Ort-Messungen zur Prüfung von Maschinen- und Förderer-geschwindigkeit, Anlagenstabilität, Betrieb
  • Evaluierung der Anlagenleistung
  • Identifizierung und Auswirkungen von Ausfällen 
  • Evaluierung des MIS
  • Optionen: Konzentration auf bestimmte Operationen (Umstellungen, CIP usw.), Stoß- und Druckaufzeichnungen

Lieferumfang: Vorlage von Aktionsplänen zur Verbesserung der Effizienz und Reduzierung unproduktiver Zeiträume

Ihre Vorteile:

  • Arbeit in einem kundenspezifischen, Ihrem Bedarf entsprechenden Umfang 
  • Erhalt eines allgemeinen und klaren Überblicks über die Anlagenleistung 
  • Konzentration auf die Probleme, die sich auf die globale Effizienz und Zuverlässigkeit auswirken 
  • Kennen und Erkennen des Verbesserungsbedarfs und seiner Prioritäten 
  • Konsistente Messung der Verbesserungen im Rahmen der Kontrolle eines dedizierten Aktionsplans 
  • Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit und Senkung Ihrer Gesamtbetriebskosten



Desk Audit

Ziel: Einschätzung der Auswirkungen verschiedener Anlagenkonzeptionen auf die Effizienz

Prinzip: Theoretischer Ansatz auf der Basis einer Untersuchung des Layouts und der Unterlagen

Methode und Optionen

  • Datenerfassung und detaillierte Analyse der Produktions-parameter der Anlage: Layout, Produktdatenblätter, Wartungsberichte usw.
  • Simulation unterschiedlicher Szenarien zur Bestimmung der Anlagenkapazität

Lieferumfang:

  • Detaillierte Liste der Stärken und Schwächen jeder vorgeschlagenen Konzeption
  • Vorschläge für optimierte Alternativen
  • Einschätzung des potenziellen Effizienzzuwachses durch jede Variante


Ihre Vorteile

  • Bestätigung der Anlagenkapazität 
  • Kenntnis der Auswirkungen verschiedener Konzeptionen 
  • Optimierung des V-Graphen und der Pufferzeiten 
  • Kenntnis der Auswirkungen der Organisation der Anlage 
  • Optimierung des Energieverbrauchs 
  • Gewährleistete Produktionsmengen 
  • Entscheidung auf der Basis von Sachdaten (Zuwachs der Anlageneffizienz/Konzeptions-optimierung)

 

Full Audit

Ziel: Anlagenoptimierung bezüglich der Produktionsleistungsziele, Effizienzziele und neuen SKUs

Prinzip: Allgemeine diagnostische Untersuchung für Anlagenaufrüstungsprojekte mit Audits und Simulationen

Methode und Optionen

  • Vor-Ort-Messungen zur Prüfung von Maschinen- und Fördergeschwindig-keit, Anlagenstabilität, Betrieb
  • Evaluierung der Anlagenleistung
  • Identifizierung und Auswirkungen von Ausfällen 
  • Evaluierung des MES
  • Identifizierung sämtlicher Ausfälle
  • Optionen: Konzentration auf bestimmte Operationen (Umstellungen, CIP usw.), Stoß- und Druckaufzeichnungen

Lieferumfang: Kompletter Aktionsplan inkl. garantierter Effizienzsteigerung auf der Basis von Simulationen unter Berücksichtigung der vorgeschlagenen Änderungen

Ihre Vorteile:

  • Allgemeiner und klarer Überblick über die Anlagenleistungen
  • Konzentration auf die Probleme, die sich auf die globale Effizienz und Zuverlässigkeit auswirken
  • Kennen und Erkennen des Verbesserungsbedarfs und seiner Prioritäten
  • Konsistenter, messbarer Verbesserungsplan und daraus folgende Aktionen
  • Garantierte Verbesserung der Anlageneffizienz entsprechender künftiger Projekte
  • Genaue Kenntnis des zu beachtenden Capex
  • Erster Schritt einer detaillierten Engineering-Studie
  • Optimierung Ihres Projekts 
  • Sicherung künftiger Produktionsmengen

Energy Audit

Ziel: Messung und Optimierung des Energie- und Fluidverbrauchs pro Produktionseinheit

Prinzip: Übersicht, die eine Leistungsanalyse mit den ökologischen Auswirkungen kombiniert

Methode und Optionen

  • Vor-Ort-Messungen zur Prüfung der Anlagenleistung anhand des Wasser-, Strom- und Wärmeverbrauchs
  • Korrelation der Messungen zur Identifizierung geeigneter Hebel für die Optimierung
  • Vergleich mit den ursprünglichen Spezifikationen der Maschinen und den „besten“ Werten in unseren Datenbanken

Lieferumfang: Vorschläge für nach Prioritäten geordnete, korrigierende Aktionsprogramme für eine Optimierung des Ressourcenverbrauchs der Maschinen und potenzielle Leistungssteigerungen

Ihre Vorteile:

  • Steigerung der Anlagenleistung und Optimierung des Energiewirkungsgrads
  • Erhalt eines allgemeinen und klaren Überblicks über rückläufige Anlagenleistungen 
  • Kennen und Erkennen des Verbesserungsbedarfs und seiner Prioritäten 
  • Konsistente Messung der Verbesserungen im Rahmen der Kontrolle eines dedizierten Aktionsplans 
  • Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit und Senkung Ihrer Gesamtbetriebskosten 

Remote and DV EIT

Ziel: Gezielter Ansatz zur Optimierung Ihres EIT

Prinzip: Regelmäßige Kontrolle des EIT

Methode und Optionen

  • Beurteilung der Nutzung per Ferndiagnose und Besuch vor Ort
  • Remote-Verbindung zur Beurteilung der EIT-Datenqualität, Version usw.
  • Fehlergenauigkeit (Identifizierung, Online-Prüfung)
  • Verwendung von Kommentaren und/oder vordefinierten Kommentaren
  • Verwendung der EIT-Daten in der täglichen Kontrollbesprechung

Lieferumfang:

  • Eindeutiger Status der Exaktheit der EIT-Daten und -Verwendung
  • Vorschlag eines Aktionsplans zur Korrektur eventueller Datenabweichungen
  • Mögliche Upgrades
  • Schulung und Überwachung der richtigen EIT-Verwendung


Ihre Vorteile

  • Maximierung der Leistung
  • Kontinuierliche Verbesserung der Gesamtbetriebskosten
  • Gewährleistete Produktionsmengen 
  • Bewertung der Qualität der Daten und der Verwendung 
  • Identifizierung aller potenziellen Upgrades der Anlage (neue Maschinen, neue Upgrades, neue Module) 
  • Integration von EIT in einen Ansatz der kontinuierlichen Verbesserung des Standorts 



Shock/Pressure Audit

Ziel: Minimierung der Behälterbeschädigung (Stöße, Bruch, Etikettenbeschädigung, Kratzer) und Verbesserung der Anlagenkontrolle

Prinzip: Diagnostischer Ansatz zur Bewertung der Verpackungsqualität und -integrität

Methode und Optionen

  • Vor-Ort-Messungen: V-Profil-Prüfung, Reibung, Stoß- und/oder Druckaufzeichnungen, Kratzer
  • Fehler-Ursachen-Analyse von Behälterbeschädigungen
  • Genaue Identifizierung sämtlicher Bereiche mit potenziellen Risiken
  • Beurteilung der Stöße auf den Förderern und in den Maschinen

Lieferumfang:

  • Vorlage eines Aktionsplans zur Minimierung von Stößen und Behälterbeschädigungen
  • Feineinstellung des Behältertransports oder Maschineneinlaufs


Ihre Vorteile

  • Allgemeiner und klarer Überblick über Probleme durch Stöße und Druck
  • Evaluierung des Verpackungsindex
  • Kennen und Erkennen des Verbesserungsbedarfs und seiner Prioritäten
  • Konsistenter, messbarer Verbesserungsplan und daraus folgende Aktionen
  • Garantierte Reduzierung der Stöße und des Drucks bei künftigen Projekten
  • Reduzierung von Kratzern, Aufprall und Bruch
  • Sicherung Ihres Verpackungsindex
  • Minimierung von Kundenreklamationen bezüglich Verpackungsintegrität



Packaging Audit

Ziel: Identifizierung und Kategorisierung sämtlicher Probleme, Feststellung ihrer Ursachen und Lösungsvorschläge

Prinzip: In 5 Schritten zu mehr Anlagenverfügbarkeit und Kosteneinsparungen

Methode und Optionen

  • Packaging Pre-Audit
  • Audit der Anlage und der Flasche
  • Verpackungsverbesserungen und Machbarkeitstests auf der Basis vereinbarter O&U
  • Anlagentests mit Pilot-Kavität
  • Komplette Anlauflösungen mit Unterstützung durch Sidel-Experten

Lieferumfang:

  • Masterplan für Preform und Flasche
  • Aktionsplan für optimierte Anlagenverfügbarkeit und Kostenreduzierung


Ihre Vorteile:

  • Allgemeiner, verständlicher Überblick der Probleme durch Stöße und Druck
  • Projektspezifisches Sidel-Team zur Betreuung des Laborpersonals für die Optimierung der Anlageneffizienz 
  • Vorteile aus 30 Jahren Erfahrung in der PET-Industrie 
  • Optimierung mit jüngsten Innovationen
  • Einsparungen bei Produktionskosten: 
  • 2 g durchschn. Materialreduzierung pro Flasche 
  • Senkung von Blasdruck und Erhitzung
  • Einsparungen bei Logistikkosten: 
  • Weniger Preformen und Lagerkosten 



VAT No.: IT01787680345