Britischer Quellwasserabfüller investiert in zweite Sidel Matrix-Komplettanlage für PET

11/02/2016

 

Die Anlage, die stilles und kohlensäurehaltiges Wasser mit der neuesten Sidel Matrix™-Maschinengeneration abfüllt, ermöglicht Montgomery Waters eine Erhöhung der Kapazität und Flexibilität und gewährleistet hochwertige Getränkeprodukte.


Das Unternehmen mit Sitz in Wales gewinnt Mineral- und Quellwasser aus mehreren Quellen und bietet stilles, kohlensäurehaltiges, aromatisiertes und mit Vitaminen angereichertes Wasser unter den Marken Aquaroma, Celtic Spring und Aquavit an. Außerdem füllt es erfolgreich Marken anderer Hersteller ab. Montgomery Waters agiert auf dem 2 Mrd. Euro schweren und wettbewerbsintensiven Markt für abgefülltes Wasser in Großbritannien und Nordirland. Zu seinen Kunden gehören mehrere führende landesweite Einzelhandelsketten, Sport-Klubs und Hotels.

 

"Seit 2012 blasen wir unsere PET-Flaschen selbst. Außerdem haben wir mit der Aufrüstung unserer vorhandenen Hochgeschwindigkeitsanlage die Etikettierung aktualisiert. So konnten wir mit einer Sidel Matrix Combi, einem Sidel-Etikettierer und Sidel-Fördertechnik unsere Produktions-kapazität um 50 % steigern. Jetzt verlangt die stärkere Nachfrage der Verbraucher und unserer Kunden, dass wir in eine weitere Linie investieren, die maximale Flexibilität bietet und in die bereits vorhandenen Lösungen integriert werden kann, um eine flexible Bedienung des gesamten Maschinenparks zu ermöglichen sowie den Schulungsbedarf und die Wartungskosten zu reduzieren. Wir haben uns vor allem aus diesen Gründen für Sidel Matrix entschieden, wobei unsere große Zufriedenheit mit Sidels Vor-Ort-Service natürlich auch eine Rolle gespielt hat", kommentiert Paul Delves, der Geschäftsführer von Montgomery Waters.

 

Eine PET-Komplettanlage ist sehr viel mehr als die Summe ihrer einzelnen Teile. Sie umfasst alles, vom Verpackungskonzept über den Ausrüstungsprozess, die Anlagengestaltung bis hin zur Lieferung, zur Analyse des Produktivitätsmanagements und zur kontinuierlichen Verbesserung der Anlagenleistung. Die gesamte Lösung muss im Hinblick auf die Herausforderungen der Lieferkette geplant werden und das zugrunde liegende Ziel ist immer die Erreichung möglichst niedriger Gesamtbetriebskosten.

 

Die neue Komplettanlage basiert auf der neuesten Generation der technologisch fortgeschrittenen Sidel Matrix-Maschinen: Die kompakte Combi-Lösung mit den integrierten Funktionen Streckblasen, Füllen und Verschließen umfasst eine Sidel Matrix-Blasmaschine SBO14, einen Sidel Matrix Filler SF300 FM, einen Sidel Matrix-Rollfed-Etikettierer SL70, Fördertechnik sowie Schrumpffolien- und Palettiermaschinen. Die Sidel Matrix Combi zeichnet sich durch eine Blendfill-Version des Sidel Matrix Carbonator aus, die nur einen Puffertank verwendet und damit den CO2-Verbrauch senkt und den Platzbedarf der Maschine reduziert. Die 70 Abfüllventile sind mit magnetischen Durchflussmessern ausgestattet, die elektronisch gesteuert werden, um eine präzise Abfüllung des Volumens in die PET-Flasche zu gewährleisten und zu verhindern, dass Produkt verschüttet oder vergeudet wird. Der Sidel Matrix-Rollfed-Etikettierer kann in zahlreiche Anordnungen integriert und problemlos neu konfiguriert werden. Wechselzeiten sind 30 % kürzer als bei der vorherigen Generation, und die Stillstandszeiten für Wartungsarbeiten wurden um 40 % reduziert. Mit der zusätzlichen neuen Komplettanlage wird Montgomery Waters in der Lage sein, PET-Wasserflaschen in vier Formaten zwischen 330 ml und 2 l mit einer Produktionsleistung bis 31.000 Flaschen pro Stunde zu produzieren.

 

"Es ist toll zu sehen, wie Montgomery Waters wächst. Das Unternehmen wird zunehmend stärker, muss aber auf einem sehr wettbewerbsintensiven Markt flexibel bleiben. Die Entscheidung für Sidel Matrix-Maschinen ermöglicht, von Anfang an einen Mehrwert zu schaffen", kommentiert David May, Account Manager bei Sidel UK.

Die Nachfrage nach abgefülltem Wasser wächst weltweit. Die Verkaufszahlen sind in den fünf Jahren zwischen 2007 und 2012 um 28 % gestiegen. Zwischen 2014 und 2018 wird die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate vermutlich bei 5 % liegen[1]. Zurückgeführt wird dieses Wachstum auf ein stärkeres Gesundheitsbewusstsein der Verbraucher und ihr zunehmendes Interesse an natürlicheren Getränken.

 

Eine technologisch fortgeschrittene PET-Produktionsanlage

Das Sidel Matrix-System, das auf der jüngsten bewährten Generation modularer Maschinen basiert, bietet ein höheres Leistungsniveau, extrem schnelle Formatwechsel, eine verbesserte Effizienz des Ofens und erhöhte Verfügbarkeit.

Die vollständig integrierte Sidel Matrix Combi Streckblas-Füll-Verschließ-Lösung, die alle Vorteile der Sidel Matrix-Blas- und -Abfüllinnovationen vereint, verbessert die Hygiene und reduziert dabei die Abfüllkosten stiller oder kohlensäurehaltiger Getränke. Ihre Gesamteffizienz, das ergonomische und hygienische Design, die Kompaktbauweise, die einfache Wartung und der niedrige Energie-verbrauch tragen zusammen mit der Geschwindigkeit und der fortschrittlichen Wartung des Sidel Matrix-Rollfed-Etikettierers zu einer kompletten PET-Anlagenlösung bei, die Montgomery Waters Produktivitätsvorteile bietet.

 

Hinweis des Herausgebers:

In diesem Dokument enthaltene Abbildungen dienen lediglich der Information und sind nicht für die Reproduktion bestimmt. Wenn diesem Dokument keine hochauflösenden Exemplare beigefügt sind, können Sie sie von Chris Twigger bei Shaw & Underwood PR erhalten - Kontaktdaten siehe weiter unten.

 

 

 [1] Euromonitor International

Download the press release

VAT No.: IT01787680345