In der aktuellen, durch Covid-19 verursachten Situation ist Sidels Hauptanliegen die Gesundheit und Sicherheit aller unserer Interessengruppen sowie die Gewährleistung der Geschäftskontinuität für unsere Kunden.. Mehr erfahren

Herausforderungen in neue Chancen verwandelt: Sidel installiert komplette Wasseranlage für Durrat Al Khaleej im Irak

Als ein führender Hersteller von Flaschenwasser im Irak möchte Durrat Al Khaleej den Verbrauchern ein herausragendes Kundenerlebnis bieten. Mit einer Komplettanlage für die Abfüllung von Wasser in leichten, aber zugleich stabilen PET-Flaschen, die im 500-ml-Format nur 10,5 Gramm wiegen, konnten die Verpackungslösungen von Sidel diese Anforderung erfüllen, wobei die Installation im Irak unter strengen Reisebeschränkungen erfolgte.

Das 2007 gegründete Unternehmen Durrat Al Khaleej gilt im Irak als Symbol für hochwertiges Wasser. Der Getränkehersteller setzt fortschrittliche Produktionstechnologien ein, um nationale und internationale Vorschriften und Standards einzuhalten, aber auch, um seine Führungsposition in puncto Innovation und Nachhaltigkeit zu wahren. Zur Sicherstellung des höchstmöglichen Qualitäts- und Sicherheitsniveaus in der gesamten Lieferkette besitzt Durrat Al Khaleej ein Labor, wo das produzierte Wasser systematisch geprüft wird, um zu gewährleisten, dass es strengen Standards entspricht, damit das Unternehmen seine Ambition für Fortschritt und Entwicklung im Irak realisieren kann.

Leichtes und stabiles PET-Flaschendesign und kostengünstige Anlagenlösung

Um sowohl das Flaschendesign als auch die Anlagenleistung zu optimieren, griff Durrat Al Khaleej auf Sidels Know-how im Bereich Verpackungslösungen zurück. Die Zusammenarbeit zwischen Sidel und dem Kunden war entscheidend für die Entwicklung eines neuen PET-Flaschendesigns, sowie die Installation und Inbetriebnahmen der Anlage, da der gewählte Standort als sogenanntes Greenfield-Projekt aufgebaut werden sollte. Nach einer Besprechung in Dubai erfüllten die Verpackungsexperten von Sidel die Erwartungen des Kunden und schlugen die gewichtsreduzierte Flaschenlösung vor, die auch den ursprünglichen Premium-Look berücksichtigte. Die leichte PET-Flasche im 500-ml-Format wiegt nur 10,5 Gramm, ist überaus stabil und hat sich auf dem Markt als sehr erfolgreich erwiesen. Auf Grund ihrer Nachhaltigkeit und den geringen Gesamtbetriebskosten war die Komplettanlage von Sidel mit einer Produktionskapazität von 24.000 Flaschen à 500 ml pro Stunde die perfekte Lösung. Sie hat dem Kunden dabei geholfen, Wasser für die Flaschenreinigung zu sparen, und kommt zudem ohne Luftförderer aus.

Ein großartiger Service, der Erwartungen übertrifft

„Sidel unterstützte uns weit über die reine Anlagenlieferung aus Europa hinaus mit bewährten Transportunternehmen und empfahl uns anerkannte Experten für die Installation und Inbetriebnahme der Anlage im Irak. Die gesamte Logistik war hervorragend geplant und lief reibungslos ab“, erklärt Ibrahim Ghudaib, der CEO von Durrat Al Khaleej. Installation und Inbetriebnahme waren überaus erfolgreich. Während der Validierung der Abnahme durch den Kunden erreichte die Anlage eine Effizienz von 98,1 %. Dank der erstklassigen Teamarbeit von Sidel konnte das Projekt im März 2020 starten. Die erste verkaufsfähige Flasche kam im Dezember 2020 auf den Markt.

Die Sidel Group hat ihre Datenschutzerklärung aktualisiert
OK, ich verstehe