Arbeiten bei Sidel

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Sie gerade diesen Drink im Ladenregal gewählt haben?

Weil er toll aussieht und gut schmeckt und vitaminreich ist, oder nur, weil die Flasche handlich und leicht wieder verschließbar ist? Vielleicht auch, weil Sie wissen, dass die Flasche recycelt werden kann? Und haben Sie sich schon einmal überlegt, wie der Drink im Regal angekommen ist? Genau hier geht es um die Arbeit bei Sidel, weil jede zweite Flasche im Einzelhandel mit Maschinen von Sidel hergestellt wird. 

Womöglich sind wir uns schon oft begegnet

Wenn Sie sich einen Softdrink leisten, beim Frühstück einen Fruchtsaft oder tagsüber erfrischendes Kokosnusswasser trinken oder bei Durst einfach nach einer Flasche Wasser für unterwegs greifen: Wahrscheinlich waren wir schon bei vielen Ihrer Alltagsroutinen dabei. 

Was wir machen

  • Sidel trägt von der Produktionsstätte bis zur Ankunft der Flasche beim Verbraucher zur Getränkesicherheit ohne Qualitätseinbußen bei.
  • Für viele der bekanntesten Getränkemarken der Welt stellen wir Maschinen und Dienstleistungen der Weltklasse zur Verfügung.
  • Wir entwerfen Flaschen, die schön aussehen, und testen sie gründlich, um sicherzustellen, dass das enthaltene Getränk sicher und gut verpackt ist.
  • Dafür testen wir die Widerstandsfähigkeit der Flasche, aber auch den Geschmack des Getränks.
  • Dann installieren wir in den Werken unserer Kunden komplette Getränkeproduktionsanlagen und halten sie in Schuss, damit sich das positive Konsumerlebnis bei jedem Drink auf Dauer wiederholen kann.

 Wissen Sie, wie eine PET-Flasche entsteht?  Wir zeigen es Ihnen bei einem Besuch hinter den Kulissen:

 

 



VAT No.: IT01787680345