Sidel stellt die nächste Generation

15/06/2017

 

Sidel wird zusammen mit Gebo Cermex als Teil der Sidel Group auf der Drinktec 2017 (Stand A6.330) eine Reihe bahnbrechender Verpackungslösungen vorstellen, die Produzenten helfen, die Herausforderungen der ständig wechselnden Nachfrage auf dem Getränkemarkt zu meistern.

 

Frédéric Sailly, Exekutiv-Vizepräsident für Produktmanagement und -entwicklung bei Sidel, kommentiert: „Getränkehersteller, Markeninhaber und Lohnverpacker benötigen ergonomische, intelligente, flexible und kundenorientierte Lösungen, um auf einem anspruchsvollen Markt im Wandel wettbewerbsfähig zu bleiben. Wir freuen uns, auf der Drinktec 2017 zu zeigen, wie uns unser Verständnis des Kundenbedarfs und der Trends in der Verpackungsbranche für Flüssigkeiten ermöglicht, die Leistung von Abfüllanlagen zu steigern. An unserem Stand sehen Sie zukunftssichere Technologien und auf den Markt abgestimmte Innovationen, die entwickelt wurden, um diese Ziele mit optimierten Gesamtbetriebskosten, hoher Produktqualität und erweiterter Vielseitigkeit zu erreichen.“

 

Zu den Weltpremieren auf der diesjährigen Drinktec (11.-15. September) gehören:

  • die Sidel Super Combi - ein Komplettsystem für Wasser und kohlensäurehaltige Softdrinks (CSD), das in Höchstgeschwindigkeit verkaufsfertige Produkte liefert und bei geringen Gesamtbetriebskosten maximal verfügbar und einfach zu bedienen ist. Die integrierte Maschinenintelligenz ermöglicht eine kontinuierliche Selbstoptimierung, um bestmögliche Leistung und Effizienz zu erzielen;
  • der neue modulare Etikettierer, der sich flexibel an verschiedene Etikettiertechnologien für Glas- oder PET-Behälter mit einfachen und schnellen Formatwechseln und erhöhter Produktivität anpasst;
  • die neuen Sidel-Abfüllanlagen für Dosen und Glasflaschen auf der Basis der bewährten Sidel Matrix™-Plattform, die den Herstellern von Bier und CSD verbesserte Hygienebedingungen, optimierte Effizienz und hohe Flexibilität bieten. Sie ermöglichen die Produktion von Getränken in Spitzenqualität, die hohe Nachhaltigkeitsstandards erfüllen.

Ein weiterer Höhepunkt der Drinktec 2017 ist das Framework Agility 4.0™ der Sidel Group. Das Framework bietet Kunden computergestützte Intelligenz, verbesserte Leistung und Möglichkeiten für kundenspezifische Massenproduktion. Lösungen für die aseptische und Heißabfüllung in PET werden ebenfalls ein Schwerpunkt sein. Diese Technologien können am Messestand mit Experten diskutiert werden. Vor kurzem erhielt Sidel die Zulassung der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) für ihre aseptische Streckblas-Füll-Verschließ-Lösung Combi Predis™ FMa. Es handelt sich um die weltweit erste aseptische PET-Abfüllanlage mit Trockensterilisation der Preformen, die für die Herstellung und Vermarktung von Low-Acid-Produkten in den USA und anderen FDA-Märkten validiert wurde. Der Bedeutung von Serviceleistungen trägt Sidel mit der Präsentation des Sidel Services™-Portfolio Rechnung, das Kunden hilft, die Leistung von Abfüllanlagen über den gesamten Lebenszyklus der Produktion aufzubauen, zu erhalten und zu verbessern.

 

Weitere Informationen zu Sidels Messeauftritt bei der Drinktec finden Sie auf unserer Website: sidel.de/drinktec

 

Hier klicken, um die Pressemitteilung herunterzuladen.

HD Bilder hier herunterladen

VAT No.: IT01787680345