In der aktuellen, durch Covid-19 verursachten Situation ist Sidels Hauptanliegen die Gesundheit und Sicherheit aller unserer Interessengruppen sowie die Gewährleistung der Geschäftskontinuität für unsere Kunden.. Mehr erfahren

Sidel bietet Mai Dubai mit der schnellsten Anlage für Wasser in der Region Naher Osten, Afrika und Asien die perfekte Lösung

Eine beim führenden Wasseranbieter Mai Dubai LLC installierte PET-Komplettanlage für die Wasserabfüllung wird als die schnellste Einzelanlage in der Region Naher Osten, Afrika und Asien gefeiert. Sidels Super Combi wurde für eine Optimierung des Platzbedarfs und Steigerung der Effizienz angepasst und sie hilft dem in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) ansässigen Unternehmen dabei, hochwertiges Wasser anzubieten und dem Ziel, die Nummer 1 der Wassermarken der Region zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Für Mohamad Usman, Director of Operations bei Mai Dubai, ist die Sidel-Anlage die perfekte Lösung.

Wasser macht knapp ein Drittel des Verkaufs von Softdrinks in den VAE aus und bis 2026 wird sich dieser Anteil voraussichtlich um 436 Mio. Liter erhöhen, d. h. stärker als jede andere Kategorie. Die Kaufgewohnheiten in den VAE ändern sich ebenfalls: Verbraucher kaufen verantwortungsbewusster ein und wünschen sich klimafreundliche Verpackungen, aber auch größere Formate als Reaktion auf die pandemiebedingt längeren Aufenthalte zuhause in der Familie.[1]   

Mai Dubai wurde 2012 gegründet und ist eines der führenden Wasserabfüllunternehmen in den VAE. Alleiniger Eigentümer des Unternehmens ist die staatliche Dubai Electricity and Water Authority (DEWA). Mai Dubai verkörpert Dubai und ist eine globale Marke, die für hohe Qualität, hohe Standards und ein hervorragendes Konsumerlebnis steht.  Das Unternehmen vertreibt seine Produkte auf nationaler und internationaler Ebene und beliefert seit 2015 die Emirates Airlines. 

Mit der Installation einer neuen kompletten Verpackungsanlage baute Mai Dubai vor Kurzem auf Sidels Know-how. Diese Anlage kann 86.000 Flaschen pro Stunde (Fl./Std.) in drei verschiedenen Formaten (200 ml, 330 ml und 500 ml) füllen. Aber Geschwindigkeit war nur ein Kriterium, das bei der Entscheidung für Sidel eine Rolle spielte. Alexander van’t Riet, der CEO von Mai Dubai, erklärt: „Unsere Hauptanliegen waren die optimale Nutzung des verfügbaren Raums, eine gleichbleibend hohe Qualität sowie Effizienz bei gleichzeitiger Flexibilität. Sidels digitale Kapazität, z. B. das Efficiency Improvement Tool (EIT®), mit dem wir die Leistung jedes Anlagenteils verfolgen können, war ebenfalls ein Kriterium. Einen zusätzlichen Mehrwert erhielten wir durch Sidels Hilfe bei der Erhöhung der Stabilität unserer 500-ml-Flasche ohne Beeinträchtigung ihres stylischen Designs. Außerdem ist Mai Dubai ein Leader im Bereich Nachhaltigkeit und Sidels Lösung entsprach unserem Wunsch nach einem niedrigen Energieverbrauch.“

Steigerung der Qualität und Effizienz

Die leistungsstarke Sidel-Anlage gewährleistet eine optimale Wasserqualität. Sie umfasst die Komplettlösung Super Combi mit den Funktionen Blasen, Etikettieren und Füllen, der einzigartigen bodennahen Preformzuführung EasyFEED™ und der ergonomischen Verschlusszuführung Gebo OptiFeed®. Diese Maschinen gewährleisten die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards von Mai Dubai:  

  • EasyFEED stellt mit UV-Lampen sichere und hygienische Bedingungen sicher. Zusätzlich ist in die Blasmaschine ein Entstaubsystem für Preformen integriert und die Deionisierung auf der Verschlussrinne fügt ebenfalls weitere Hygienefunktionen hinzu. 
  • Bei der Etikettierung werden Qualität und Effizienz durch drei Etikettierstationen erreicht, die alle über ein automatisches Verspleißsystem verfügen und mit ihrem Non-Stop-Betrieb eine konsistente Produktion bieten. Die Flaschen weisen weder Kratzer noch Scheuerstellen auf und verbessern damit die Qualität des Endprodukts. Ermöglicht wird das durch einfach zu handhabende leichte Flaschen, die erst nach dem Etikettieren gefüllt werden. 
  • Der präzise, zuverlässige und kontaktlose Füller ist mit einer kompakten Umhausung mit konstantem Überdruck und HEPA-Filtern ausgestattet. So entsteht eine geschützte Umgebung um die Abfüllventile und ein einfach zu reinigender Bereich, der weniger Sterilisationsmittel und Zeit erfordert. 
  • Gebo OptiFeed ermöglicht eine reibungslose Handhabung der Verschlüsse. Das integrierte Prüfsystem verbessert die Effizienz durch die automatische Erfassung der Verschlussqualität und Farbe. 

Die nächste Maschine, der nahtlose Schrumpfpacker EvoFilm®, erfüllt die Anforderungen von Mai Dubai mit einer Maximierung des Wirkungsgrads durch eine Minimierung der Stillstandszeiten. Außerdem managed er Nested Packs – die Flaschen werden versetzt angeordnet, um weniger Zwischenräume zu erhalten – und ermöglicht Stabilität bei gleichzeitiger Verkleinerung der Standfläche der Gebinde, wodurch die Logistikkosten gesenkt werden.

Weitere Funktionen der neuen Anlage sind der hochliegende Hochgeschwindigkeits-Paletteneinlauf und der Palettierer PalLinear. Er umfasst mit RoboSmart eine vollständig automatisierte Lagenvorbereitung, die Flexibilität bietet, Zeit spart und einfacher zu bedienen ist. 

Zudem war das Unternehmen Mai Dubai von Sidels Efficiency Improvement Tool (EIT®) so beeindruckt, dass es diese Software für die Anlagenleistung jetzt auch auf seinen übrigen Verpackungsanlagen installiert hat. 

Erwartungen wurden übertroffen 

Mai Dubai schätzte Sidels reibungslose Implementierung der Anlage und die Fähigkeit, Fristen einzuhalten und Erwartungen zu übertreffen: „Sidels Anpassungsfähigkeit und Kenntnis unserer Anforderungen hat uns stark beeindruckt“, kommentiert Mohamad Usman. „Sidel lieferte eine Anlage, die unsere ursprüngliche Spezifikation an Schnelligkeit noch übertraf. Außerdem erfüllte Sidel unsere zusätzliche Bitte um eine Verbesserung der Flaschenfestigkeit. Innerhalb von 14 Tagen hatte Sidel eine FME-Analyse (Failure Mode and Effects) durchgeführt und legte uns eine Lösung vor. Mit den Emirates Airlines als Kunde ist eine hochwertige, ansprechende und zuverlässige Verpackung ein Muss für Mai Dubai.“ 

Verbrauchernachfrage erfüllen 

Mit der neuen Anlage ist Mai Dubai in der Lage, auf die steigende Nachfrage nach Flaschenwasser in den VAE zu antworten. Die VAE gehören bereits zu den Ländern mit dem weltweit höchsten Wasserverbrauch pro Kopf, da sich die Verbraucher gesünderen Produkten zuwenden und statt zuckerhaltiger Getränke eher kalorienarme Optionen wählen. 

Nachhaltigkeitsziele erreichen 

Verbraucher werden bei ihren Kaufentscheidungen außerdem mehr und mehr von ihrer Umgebung beeinflusst. Mai Dubai wirbt für PET als nachhaltiges Produkt und organisiert Bildungsinitiativen über Kunststoffrecycling mit örtlichen Schulen. Das entschiedene Engagement des Unternehmens für Nachhaltigkeit zeigt sich auch in seiner Energiestrategie. Das gesamte Werk wird mit erneuerbarer Energie betrieben, die von den 52.000 Solarmodulen der PV-Aufdachanlage erzeugt wird. Ihre Fläche entspricht der Fläche aller Fenster des symbolträchtigen Wolkenkratzers Burj Khalifa in Dubai und höchsten Gebäudes der Welt. Die letzten zwei Jahre erzielte das Unternehmen Mai Dubai einen positiven Saldo und erzeugte mehr Energie als es verbrauchte. „Sidel ist selbstverständlich einer der geachtetsten Anbieter der Branche“, sagt Alexander van’t Riet abschließend. „Beim Vergleich der von uns benötigten Leistungen, der Maschinen, der digitalen Technologie und der Faktoren, die uns wichtig waren, wie z. B. der Energieverbrauch, kamen wir zu dem Schluss, dass Sidel der richtige Partner für uns wäre.“

 

[1] Einblicke in den Markt für Softdrinks in den VAE 2021 – Zentrale Erkenntnisse und die Antriebskräfte hinter der Performance des Softdrinkmarkts. Quelle – Global Data

Die Sidel Group hat ihre Datenschutzerklärung aktualisiert
OK, ich verstehe