Hinweise zum Datenschutz

Bei Sidel Group setzen wir uns dafür ein, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu achten; dabei halten wir die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 2016/679 der EU vom 27. April 2016 ein.

Anwendungsbereich


Diese Hinweise gelten für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Management von Kundenbeziehungen. Sie erklären, wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können. Sie erklären auch, wann und warum wir persönliche Informationen verarbeiten, welche individuellen Rechte im Hinblick auf die von uns verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten Sie besitzen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, unter welchen Bedingungen wir sie anderen Personen mitteilen dürfen und wie wir ihre Sicherheit aufrechterhalten. Die vorliegenden Hinweise zum Datenschutz gelten für unsere Aktivitäten im Vertrieb, im Marketing und bei der Erfüllung unserer Verträge mit Kunden.

Wer wir sind


Wir sind Sidel Group mit eingetragenem Sitz in Via la Spezia, 241, 43125 Parma PR, Italien. Sidel Group ist der für die Daten Verantwortliche; Ihre Fragen oder Bemerkungen können Sie per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten richten: privacy@Sidel.com.

Erhebung und Verwendung persönlicher Informationen

Wir dürfen Ihre persönlichen Informationen für legitime geschäftliche Zwecke verarbeiten, um Direktvertrieb, Direktmarketing und Kundendienst auszuführen. In folgenden Fällen können wir persönliche Informationen verarbeiten:

  • wenn Sie oder Ihre Organisation unsere Produkte/Services verwenden oder wenn wir aus einer Quelle, darunter einem vorhandenen Kontakt, Informationen erhalten, dass diese Produkte/Services für Sie interessant sein könnten;
  • wenn Sie mit uns anhand von Schriftverkehr, telefonisch, über soziale Medien oder über unsere Websites mit uns persönlichen Kontakt aufnehmen;
  • wenn wir persönliche Informationen aus anderen legitimen Quellen erheben, darunter von dritten Datenaggregatoren, Marketingpartnern der Sidel Group, aus öffentlich zugänglichen Quellen oder sozialen Netzwerken. Wir verwenden diese Daten nur, wenn Sie uns Ihre Zustimmung erteilt haben, Ihre personenbezogenen Daten mit anderen zu teilen.

Wir dürfen personenbezogene Daten erheben, wenn dies als im legitimen Interesse stehend gilt und wenn der Schutz Ihrer Privatsphäre diesem Interesse nicht vorgeht. Bevor Daten verarbeitet werden, führen wir in der Regel eine Bewertung durch, um sicherzustellen, dass zwischen Ihnen und Sidel Group ein etabliertes gegenseitiges Interesse vorhanden ist.

Folgende Daten dürfen wir erheben:

  • Kontaktinformationen wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihren Titel und Ihre (geschäftliche) E-Mail-Adresse zusätzlich zum Namen Ihres Unternehmens und zu Kontaktinformationen oder Sprachpräferenzen;
  • Feedback, Kommentare und Fragen, die wir von Ihnen in Kommunikation und Aktivitäten im Zusammenhang mit unserem Service erhalten haben, darunter Besprechungen, Anrufe, Dokumente und E-Mails.

Wir erheben oder verarbeiten keine speziellen Kategorien persönlicher Daten wie öffentliche, eindeutige Kennungen oder sensible personenbezogene Daten.

Wir verarbeiten persönliche Informationen für folgende Zwecke:

  • Um Ihnen Marketingmitteilungen zu senden, die Sie angefordert haben. Darin enthalten sein können Informationen über unsere Produkte und Services, Events, Aktivitäten und Werbung für Produkte und Services der mit uns verbundenen Partner. Diese Mitteilungen beruhen auf Subskription und setzen Ihre Einwilligung voraus.
  • Um Ihnen Informationen zu den Produkten und Services zu senden, die Sie von uns erworben haben.
  • Um direkte Vertriebs- und Marketingaktivitäten auszuführen, falls ein legitimes, gegenseitiges Interesse etabliert ist.
  • Um Ihnen Inhalte und Einzelheiten zur Veranstaltung eines Webinars oder Events mitzuteilen, zu dem Sie sich angemeldet haben.
  • Um auf ein Kontakt- oder anderes Webformular zu antworten, das Sie auf einer der Websites der Sidel Group ausgefüllt haben (z. B. um ein Whitepaper herunterzuladen).
  • Um auf eingegangene Anforderungen (Kundensupport, E-Mails, Chats oder Anrufe) einzugehen.
  • Um Zugriff auf unser Kundensupport-Portal zu gewähren.
  • Zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen wie Auftragsbestätigung, Lizenzfragen, Rechnungstellung, Mahnungen und ähnliche Aktivitäten. Der Vertrag kann direkt mit Sidel Group oder mit einem Partner von Sidel Group bestehen.
  • Um Sie zur Durchführung von Befragungen zu Ihrer Meinung über unsere Produkte und Services zu kontaktieren.


Offenlegung


Ausgenommen die nachstehend beschriebenen Fälle teilen, verkaufen, vermieten oder tauschen wir Ihre Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung mit Dritten.
Wir dürfen Ihre persönlichen Informationen für legitime Zwecke unter folgenden Umständen offenlegen, und zwar an:

  • Einheiten der Tetra Laval Group, andere Einheiten von Sidel, Joint Ventures, Subunternehmer, Anbieter oder Lieferanten, die Services in unserem Auftrag erbringen, oder an Kunden zu den oben genannten Zwecken;
  • eine neu gebildete oder übernehmende Organisation, wenn Sidel an einer Fusion, einem Verkauf oder einer Übertragung mancher oder aller seiner Unternehmen beteiligt ist;
  • Distributoren, Agenten, Subunternehmer und andere verbundene Organisationen mit dem Zweck, dass sie uns oder in unserem Namen Ihnen Services erbringen;
  • alle Empfänger, falls rechtlich erforderlich, oder wenn wir als Unternehmen verständiger Weise der Auffassung sind, dass eine Offenlegung zum Schutz der Rechte unseres Unternehmens oder zur Beachtung eines gerichtlichen Verfahrens, eines Gerichtsbeschlusses oder eines rechtlichen Verfahrens erforderlich ist. Allerdings werden wir alles uns Mögliche unternehmen, um sicherzustellen, dass das Recht auf Ihre Privatsphäre weiter geschützt bleibt.

Werden Informationen offengelegt, stellen wir sicher, dass geeignete Vereinbarungen über das vertragliche Vorgehen vorhanden sind, um die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten zu gewährleisten.

Internationale Übermittlungen:

Ihre persönlichen Informationen können außerhalb des Landes übermittelt werden, in dem Sie arbeiten; dies gilt auch für Länder, die nicht dasselbe Niveau von Schutz für Ihre persönlichen Informationen bieten. Sidel setzt sich dafür ein, die Privatheit und Vertraulichkeit persönlicher Informationen bei der Übermittlung zu schützen. Wo solche Übermittlungen erfolgen, werden wir sicherstellen, dass ein adäquater Schutz entweder durch geeignete vertragliche Vereinbarungen oder entsprechend rechtlichen Erfordernissen besteht.

Sicherheit

Ihre Daten werden über Microsoft Dynamics 365 verarbeitet, ein zentrales Kundenbeziehungsmanagement-System („CRM“) mit nach ISO 27001 zertifizierter Informationssicherheit. Um sicherzustellen, dass nur eigens bestimmte Mitarbeiter von Sidel auf Ihre Daten zugreifen können, wird ein SSO- (Single-Sign-On-) Protokoll eingerichtet und vom Sidel IT-Sicherheitsteam verwaltet.

Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, damit sie uns helfen, unsere geschäftlichen Beziehungen zu pflegen und zu entwickeln. Diese Rechtsgrundlage beruht daher auf einer der beiden Faktoren:

Vertragliche Vereinbarung

Wir verwenden persönliche Informationen zur Erfüllung unserer Verpflichtungen im Zusammenhang mit Verträgen und Vereinbarungen mit Kunden, Partnern und Lieferanten.

Legitimes Interesse

Wir dürfen personenbezogene Daten verwenden, wenn dies als legitimes Interesse zu betrachten ist, und wenn der Schutz der Privatsphäre der betroffenen Personen diesem Interesse nicht vorgeht. Normalerweise wurde für die Etablierung der Rechtsgrundlage für Datenerhebung eine Bewertung durchgeführt, bei der ein zwischen Sidel Group und der Einzelperson bestehendes gegenseitiges Interesse identifiziert wurde.
Diese Rechtsgrundlage hängt in erster Linie mit unseren Vertriebs- und Marketingaktivitäten zusammen. Wir werden Einzelpersonen stets über die Rechte auf ihre Privatsphäre und den Zweck der Erhebung personenbezogener Daten informieren.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie wir es für die Erfüllung des Zwecks, für die sie erhoben wurden, für notwendig erachten; gleichzeitig berücksichtigen wir unseren Bedarf, Ihre Anfragen zu beantworten oder mögliche Probleme zu lösen, rechtliche Anforderungen im Rahmen der geltenden Gesetz zu beachten, uns um Rechtsansprüche/Beanstandungen zu kümmern sowie zu Zwecken der Absicherung.
Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für einen angemessenen Zeitraum nach Ihrer letzten Interaktion mit uns behalten dürfen. Werden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten nicht länger benötigt, löschen wir sie auf sichere Weise. Wir dürfen Daten für statistische Zwecke verarbeiten, doch werden die Daten in solchen Fällen anonymisiert.

Wahlmöglichkeiten

Hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

  • das Recht zu verlangen, dass Sidel Group Ihre personenbezogenen Daten korrigiert, wenn sie unrichtig oder überholt sind;
  • das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, wenn ihre Aufbewahrung für Sidel Group nicht länger notwendig ist;
  • das Recht, jederzeit die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zurückzuziehen, zum Beispiel die Übermittlung von E-Marketing-Mitteilungen abzubestellen:

Verwenden Sie für eine Abbestellung den Link zur Verwaltung Ihrer Subskriptionen, der in unseren Mitteilungen enthalten ist. Beachten Sie, dass Sie in diesem Fall weiter Systemmeldungen und administrative

Mitteilungen wie Auftragsbestätigungen oder Systemmeldungen erhalten können;

  • das Recht zu verlangen, dass Sidel Group Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung stellt;
  • das Recht, eine Einschränkung weiterer Datenverarbeitung zu verlangen, falls ein Streit im Zusammenhang mit der Richtigkeit oder mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht;
  • das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten für den Fall zu widersprechen, dass die Datenverarbeitung durch legitimes Interesse und/oder Direktmarketing begründet wurde.

Anfragen zu Ihren Rechten auf Privatsphäre sollten an privacy@Sidel.com gesendet werden.

Änderungen dieser Hinweise zum Datenschutz

Sidel Group behält sich vor, diese Hinweise zum Datenschutz jederzeit zu ändern. Die jeweils gültige Version ist stets auf unseren Websites zu finden. Wir empfehlen, diese Hinweise zum Datenschutz gelegentlich zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit etwaigen Änderungen einverstanden sind.
Sollten wir Änderungen vornehmen, die unsere Datenschutzpraktiken erheblich abwandeln, unterrichten wir Sie per E-Mail oder veröffentlichen einen Hinweis auf unseren Websites, bevor die Änderungen wirksam werden.

Behandlung von Befürchtungen zum Datenschutz

Wenn Sie zu diesen Hinweisen Fragen haben oder wenn Sie glauben, dass Ihre persönlichen Daten nicht im Einklang mit geltendem Recht oder vorliegenden Hinweisen behandelt werden, nehmen Sie zu einem der beiden Ansprechpartner Kontakt auf:
1. Ihrem Vertriebs- oder Marketingvertreter oder
2. dem Datenschutzbeauftragten der Sidel Group unter privacy@Sidel.com.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Geschäftsbeziehungen zu Sidel Group.

Der Datenschutzbeauftragte,
Sidel Group,
E-Mail: privacy@Sidel.com

VAT No.: IT01787680345